• raumharmonisierer
  • raumharmonisierer-2
  • raumharmonisierer
  • raumharmonisierer-2

Der Hyperschall-Harmonisierer HSH-120

178,00  inkl. MwSt.

Anwendungsempfehlung

Der HSH-120 sollte außer im Wohnbereich auch an Arbeitsplätzen eingesetzt werden. Moderne Arbeitsplätze sind durch die Verwendung einer Vielzahl elektronischer Geräte mit sehr hohen Hyperschallpegeln (= Elektrosmog) kontaminiert. Insbesondere in Arztpraxen leiden nicht nur Patienten, sondern auch die Ärzte selbst unerkannt unter den extrem starken Hyperschall-emissionen, die bei Röntgen- und Ultraschallgeräten Pegel von mehreren tausend dB, bei Magnet-Resonanz-Tomographen sogar mehr als 6.000 dB erreichen können.
Auch an weniger belasteten Arbeitsplätzen ist einerseits durch die Unterdrückung der Hyperschallemission von elektrischen und elektronischen Geräten und der Abschirmung gegen externe Hyperschallfelder und andererseits wegen der stimulierenden Wirkung mit einer allgemeinen Leistungssteigerung zu rechnen.
In Schlafräumen kann der HSH-120 wegen seiner anregenden Wirkung den Schlaf stören. Es wird empfohlen, dass dies jeder für sich selbst austestet.

1 vorrätig

Der Hyperschall-Harmonisierer ein Produkt der Hyperschallforschung von Dipl.-Ing. Reiner Gebbensleben. Er wird im Raum möglichst zentral aufgestellt oder aufgehängt und schützt den Raum sowohl gegen äußere Hyperschallfelder (Sendeantennen vom Mobilfunk bis zum Radar, Photovoltaik- und Windkraftanlagen, Hochspannungsleitungen, Wasseradern usw.) als auch hausinterne Hyperschallfelder von elektronischen Geräten, elektrischen Leitungen, Energiesparlampen, Dimmern, WLAN usw.

Der Hyperschall-Harmonisierer HSH-120 enthält eine Matrix, die aktiv ein Hyperschallfeld erzeugt, dessen Schwingungsamplitude von 120 dB jener vor der Zeit der Industrialisierung entspricht und dessen Schwingungsspektrum nur Frequenzen enthält, die das menschliche Wohlbefinden unterstützen. Hierzu zählen unter anderem die hochkomplexen Hyperschallspektren von Gefühlen wie Liebe, Glück, Freundschaft, Wohlbefinden und Frieden.

Der Hyperschall-Harmonisierer verfügt über zwei Wirkungsmechanismen:

  • Die dominierende Information in der Matrix des HSH-120 ist das Hyperschallspektrum von Wasser. Deshalb wird sein natürliches und harmonisches Feld auch auf alle Arten von Getränken im Raum übertragen, woraus sich spürbare Geschmacksverbesserungen ergeben. Da Wasser auch einen Großteil des menschlichen Körpers ausmacht, geht der HSH-120 über das Wasserspektrum auch mit seinem Träger auf Resonanz. So gelangen sämtliche Informationen der Matrix in den menschlichen Körper, vorzugsweise über eine für Hyperschall durchlässige Stelle in der Wirbelsäule zwischen 1. und 2. Halswirbel in den Liquor, der das Rückenmark umgibt. Von dort gelangen sie auch in die substantia nigra, einen Kernkomplex des Mittelhirns, der motorische Nervenimpulse in der Weise moduliert, dass ihre Frequenz erhöht und somit die Kontraktionen von Muskeln verstärkt wird. Das betrifft sowohl Muskeln des Bewegungsapparates, als auch der inneren Organe. Dadurch wird eine allgemeine positive Stimulierung und eine deutliche Leistungssteigerung bewirkt, die z.B. über die Kinesiologie nachweisbar ist.
  • Der stabförmige Körper des HSH-120 stellt einen Resonanzkörper dar. Durch die aktive Hyperschallemission der Matrix füllt er den gesamten Aufstellungsraum im Bereich der optischen Sicht über die sogenannte Formresonanz mit virtuellen Stäben, die ausschließlich die Spektren der Matrix, aber nicht die übliche Rauschanregung des globalen Feldes enthalten. Das hat zur Folge, dass
    • Objekte, die wegen ihrer Form starke HS-Verstärker darstellen, z.B. Quarzkristallstufen, wegen fehlender Rauschanregung ihre mitunter extreme und damit gesundheitsbeeinträchtigende Wirkung verlieren und
    • die Hyperschallemissionen technischer Geräte im Raum vollständig zusammenbricht und externe Hyperschallfelder von Funkanlagen, Photovoltaikanlagen usw. am Feld des Raumes totalreflektiert werden.

Die Wirkung des HSH-120 ist auf den Aufstellungsraum und den Bereich der optischen Sicht vom HSH-120 aus beschränkt. Für den Schutz außerhalb des Aufstellungsraumes wird der mobile Hyperschallharmonisierer HSHm-120 empfohlen, der über die gleichen Eigenschaften verfügt. Länge 110 mm, mit Aufhängöse 118mm